Spielen kostenlos jetzt

Spielen 8-Ball Pool Billard auf MeinGAMES.de | Spielregeln Spiele Online gratis

8-Ball Pool Billard

Spiel 8-Ball Pool billard

Spiel 8-Ball Pool billard


8-Ball Pool Billard Spielregeln

Ziel des 8-Ball Pool Billard Spiels

8-Ball Pool Billard ist ein Ansagespiel, das mit einem Spielball sowie 15 Objektbällen, die von 1 bis 15 durchnummeriert sind, gespielt wird. Einer der Spieler muss die Bälle von 1 bis 7 (die Vollen) lochen, der andere die Bälle von 8 bis 15 (die Halben). Sieger ist, wer nach dem korrekten Lochen aller Bälle seiner Gruppe auch den schwarzen Ball (Nummer 8) locht. Spielen Sie jetzt auf meingames.de grade online 8-Ball Pool Billard!

Aufstellung

Die Bälle werden in einem Dreieck aufgestellt. Der Ball mit der 8 muss im Zentrum liegen, der vordere Ball des Dreiecks liegt an der hinteren Markierung, und die hinteren Ecken müssen von einem Vollen und einem Halben besetzt sein.

Spielen 8-Ball Poolbillard

Spielen 8-Ball Poolbillard


Spielbegriffe

Offener Tisch:  der Tisch gilt als offen, solange die Spieler sich nicht für eine bestimmte Ballgruppe entschieden haben (Volle oder Halbe). Unmittelbar nach dem Break ist ein Tisch immer offen. Wenn der Tisch offen ist, kann man einen vollen Ball anspielen, um dann einen halben zu spielen bzw. umgekehrt. Dabei wird der Zug abgegeben, aber kein Foul angerechnet. Falls der Tisch offen ist und der Spielball zuerst den schwarzen Ball berührt, so werden keinerlei Bälle für den Spieler angerechnet und es gilt als Foul. Wenn der Tisch offen ist, bleiben alle inkorrekt gelochten Bälle in den Taschen.
Damit ein Ball als korrekt gelocht gilt, muss der Spielball zuerst einen Vollen (bzw. Halben) berühren und dabei einen Vollen (bzw. Halben) auch lochen. Nachdem der erste Ball korrekt gelocht wurde, nimmt der Spieler diese Ballgruppe. Der Tisch ist danach nicht mehr offen.
Inkorrekte Stöße: Der Objektball gilt als inkorrekt gespielt, falls  beim Stoß die Regeln verletzt wurden. So gilt ein Stoß als inkorrekt, wenn der Spielball als erstes einen Ball der gegnerischen Farbe berührt (außer

Online 8-Ball Pool billard

Online 8-Ball Pool billard

beim offenen Tisch) oder wenn der Spielball keinen der Objektbälle berührt. Inkorrekt gelochte Bälle bleiben in den Taschen.
Nach dem Break darf der Spieler keine Ballgruppe wählen, sogar wenn beim Break Bälle gelocht wurden. Nach dem Break bleibt der Tisch in jedem Fall offen. Die Ballgruppe wird erst dann gewählt, wenn ein Spieler nach dem Break einen Ball korrekt locht. Danach gilt der Tisch nicht mehr als offen, und das eigentliche Spiel beginnt.
Ein Foul bedeutet eine Regelverletzung. In diesem Fall fängt der Gegner mit “Ball in Hand” and. Das heißt, dass der Spielball überall auf dem Tisch platziert werden kann. Somit werden vorsätzliche Regelverletzungen vorgebeugt, die den Gegner in eine schlechte Ausgangssituation versetzen würden.
Erster Stoß (Break)
Ein Break gilt als korrekt, falls mindestens ein Ball gelocht wird oder mindestens vier Bälle die Bände berühren. Findet keine der beiden statt, gilt es als Regelverletzung.
Falls beim Break die Acht gelocht wird, wiederholt der Gegner den Break.
Falls beim Break der Spielball gelocht wird, bleiben alle gelochten Objektbälle in den Taschen, ein Foul wird ausgerufen, und der Tisch bleibt offen. Der Gegner fängt dann mit “Ball in Hand” an.
Nach dem Break bleibt der Tisch in jedem Fall offen.

Spielverlauf

Der Spieler, der den Tisch erstellt hat, macht den ersten Stoß (Break).  Falls am selben Tisch weitergespielt wird, wechseln sich die Spieler am Break ab.
Nach dem Break bleibt der  Tisch offen.
Sobald einer der Spieler einen korrekten Stoß macht, ist der Tisch nicht mehr offen, und jedem Spieler wird seine Ballgruppe zugeschrieben.
Der Spieler setzt dann seine Stöße solange fort, bis er mit korrekten Stößen Bälle korrekt locht. Falls der Spieler einen korrekten Stoß macht, aber keinen Ball seiner Gruppe locht, geht der Zug zum Gegner über. Bei einem Foul geht der Zug zum Gegner über, und er fängt mit “Ball in Hand” an. Der Spieler, der den letzten Ball seiner Gruppe locht, darf den schwarzen Ball lochen.
Die Acht muss korrekt gelocht werden, ansonsten wird dem Spieler einen Niederlage angerechnet. Beim Lochen der Acht muss der Spielball auf dem Tisch bleiben.
Eine korrekt gelochte Acht bringt den Sieg; eine inkorrekt gelochte Acht zu jedem Zeitpunkt im Spiel bedeutet eine Niederlage.

Grade online spielen Sie 8-Ball Pool Billard kostenlos mit.

JetztSpielen_button



Weitere Kostenlose Spiele online: